Fotoposter Test und Preisvergleich

Fotodruck im Test: Poster

Manche Bilder brauchen das Großformat, damit sie richtig zur Geltung kommen. Allerdings fallen beim Vergrößern auch alle Defekte und Pixel wesentlich stärker auf und der Posterdruck vom eigenen Bild misslingt schon beim kleinsten Fehler. Die Riesenformate sind also eine echte Herausforderung für jeden Fotografen und das Fotolabor. Wir haben zwei führende Internet Foto-Posterdrucker getestet.

Lassen Sie sich mit Ihrem Drucklieferanten auf keine Glücksspiele ein

Das Internet bietet viele Posterdruckdienste; die geeignete Druckerei oder das richtige Labor zu finden, sollten Sie nicht dem Zufall überlassen. Hinter den hier getesteten Posterdruck-Angeboten stehen die Fotofinisher-Riesen MyPhotobook und CEWE Color, die zusammen mehr als die Hälfte des europäischen Marktes abdecken. Sie gehen technisch verschiedene Richtungen und sind für unterschiedliche Projekte zu empfehlen. Wir haben die Qualität der Shops von Printing-1 (MyPhotobook) und FotoInsight (CEWE) in zwölf Kategorien getestet.

Fotopapier, Indigo oder reprografischer Vierfarbendruck

Bei einer Ausbelichtung auf Fotopapier, wie FotoInsight es für die Standardgrößen verwendet, entsteht kein Druckraster und somit sieht man keine störenden Druckpunkte, nicht einmal unter der Lupe. Die maximal erreichbare Wiedergabequalität von Abzügen auf Fotopapier wird vom optischen Belichtungsprozess sowie von den chemischen und physikalischen Papiereigenschaften (z. B. Korngröße oder Oberflächenbeschaffenheit) bestimmt.

Für den Laien sind Vergrößerungen, die in modernsten Indigo-Verfahren mit 300 dpi gedruckt und mit Hochglanzlack beschichtet werden, wie Printing-1 es anbietet, von Fotopapier mit dem bloßen Auge kaum noch zu unterscheiden. Unter der Lupe kann dann aber ein jeder erkennen, dass es sich hierbei um einen Druckraster mit Druckpunkten in einer beschränkten Zahl von Farben handelt.

Fotoposter Test und Empfehlungen

Druckauflösung 

Die Druckauflösung der verwendeten Indigo Prozesse beträgt 300 dpi. In allen getesteten Größen war die vom Auge direkt und unter der Lupe empfundene Auflösung besser bei auf Fotopapier ausbelichteten Bildern. Schrift war jedoch auf dem glatteren, gedruckten Papier von Printing-1 besser lesbar.

Printing-1    ***

FotoInsight *****

Farben 

Printing-1 bietet eine hervorragende Farbwiedergabe, ideal für schon bearbeitete oder zum Beispiel in Photoshop optimierte Bilder. Bei unbearbeiteten Schnappschüssen mag die Tönung dagegen etwas kühl wirken. Wer bei FotoInsight die automatische Bildkorrektur arbeiten lässt, erhält dagegen deutlich wärmere Hauttöne. Das führte beim beigen Hintergrund der im Test gedruckten Ahnentafel dazu, dass dieser einen orangenen Farbstich erhielt. Aber so wie die Porträts überlegen waren, war auch das getestete Landschaftbild vom Lac Blanc mit einem schneebedeckten Mont Blanc bei FotoInsight deutlich besser wiedergegeben.

Printing-1    ***

FotoInsight *****

Gesamteindruck 

Der Gesamteindruck variiert nach Art des Bildinhaltes und des eingesetzten Druckprozesses. Bei der Ahnengalerie mit Linien und Text ist Printing-1 besser, aber sowohl bei der Testbestellung einer Portraitfotografie wie einer Landschaftsaufnahme mit Wasser, Bergen und Schnee bietet FotoInsight den besseren Gesamteindruck.

Printing-1  ****

FotoInsight *****

Webseite und Bestellprozess 

Bei Printing-1 muss generell erst eine Client-Software heruntergeladen werden. Auch wenn die Bestellanwendung an sich lobenswert ist, insbesondere wenn ein Fotobuch oder Fotokalender erstellt werden soll, so ist die Installation einer Software für die Bestellung eines einzelnen Posters eine Zumutung. Wer dann die Software installiert, das Bild ausgewählt und hochgeladen hat, muss dann für eine Posterbestellung bei Printing-1 auch noch den Internetbrowser öffnen, http://printing-1.at/ aufrufen, sich einloggen, sein Projekt auswählen und dann die online Bestellung durchführen – komplizierter geht es kaum. Der Vorteil dieser Vorgehenweise ist jedoch, dass man Bekannten per E-Mail-Einladung Zugang zu den Druckprojekten (Abzüge, Fotobücher, Kalender, Fotoleinwand, Poster etc.) geben kann, und einfach nachbestellen kann, ohne die Projekte neu hochladen zu müssen.

Printing-1 Software_Interface

FotoInsight zeigt mit einer intuitiven Navigation, wie es richtig geht. Über die Warenkorbfunktion kann eine Bestellung unterschiedlicher Bilder und Produkte zusammengestellt werden. Auch wenn diese alle zusammen bestellt werden, wird jede Produktkategorie getrennt geliefert und und es werden gesonderte Liefergebühren pro Produktkategorie verrechnet.

Wer bei FotoInsight direkt über den Browser bestellt, bekommt immer die auf Urlaubsschnappschüsse ausgelegte automatische Bildkorrektur. Wer jedoch seine Bilder am PC bereits optimiert hat, sollte lieber die FotoInsight Designer Bestellsoftware herunterladen, mit der bei der Bildbestellung die Bildoptimierungsalgorithmen ausgeschaltet werden können.

Printing-1      **

FotoInsight ****

Software 

Der von Printing-1 gratis angebotene Bestell-Software-Client erlaubt neben der Online-Bestellung der Drucke auch das Einsenden von Bildprojekten per Post auf CD, DVD oder anderen Speichermedien. Bei Online-Bestellung verschiedener Bilder oder Produkte muss jedes einzelne Produkt als gesondertes Projekt einzeln hochgeladen werden. Um einzelne Projekte zu bestellen, ist ein weiterer Schritt notwendig, für den man sich zuerst über den Webbrowser mit Internetverbindung in seinen Account einloggen muss. Die Software ist eingängig und hilft ohne Probleme auch komplexere Fotoprodukte wie Fotobücher und Kalender zu erstellen.Printing-1 Software Interface

FotoInsight bietet auf der Webseite wie in der Bestellsoftware eine flexiblere Formatwahl. Hier erscheint der ganze Prozess eingängig und logisch.

Printing-1   ****

FotoInsight *****

Formate 

Printing-1 bietet Vergrößerungen auf 195 g/m² Papier in 83 Größen. FotoInsight bietet Poster auf Fotopapier in vier Größen und XXL Poster auf 210 g/m² Papier in 42 verschiedenen Größen, sowie Poster auf Alu-Dibond, Galerie, Hartschaum und Poster hinter Acrylglas sowie Poster mit Rahmen von Nielsen.

Printing-1  *****

FotoInsight   ****

Collagen 

Poster Collagen bieten sich sowohl zur Dokumentation wie zur Dekoration an und sind ein beliebtes Fotogeschenk. Wer einmal die Bestellsoftware installiert hat, kann bei beiden getesteten Anbietern eine Collage aus Bildern und auch Texten zusammenstellen. Bei FotoInsight geht dies auch online im Browser ohne Bestellsoftware.

Printing-1   ****

FotoInsight *****

Zahlung 

Bei beiden Anbietern wird die Zahlung sicher (ssl encoded) abgewickelt. Printing-1: VISA, Paypal und Vorkasse (Banküberweisung).

FotoInsight akzeptiert sowohl die Lieferung auf Rechnung (an die Rechnungsanschrift) als auch Zahlung mit Debit- oder Kreditkarte oder Lastschrift.

Printing-1   *****

FotoInsight *****

Lieferung 

Printing-1 lieferte die verschiedenen Formate aller drei für diesen Test bestellten Poster zusammen in einer Lieferung nach genau sechs Tagen. Von drei bei FotoInsight bestellten Formaten erreichten uns die beiden Standardgrößen in getrennter Verpackung als Einzellieferungen binnen 48 Stunden. Ein XL Panoramabild benötigte 2 Tage länger. Damit lieferte FotoInsight in allen drei getesteten Posterformaten deutlich schneller als Printing-1.

Printing-1    ***

FotoInsight *****

Verpackung 

Printing-1 lieferte die verschiedenen Bilder zusammen in einer Wellpappe aufgerollt, die in einem Karton steckte. Die Verpackung machte einen guten und stabilen Eindruck.Verpackungen für Poster

FotoInsight lieferte die Größe A4 in einem Kartonumschlag, das Poster auf Fotopapier war aber noch zusätzlich in Papier eingeschlagen und durch Kartonagen geschützt. Die größeren Poster waren ebenso in Papier eingewickelt und dann in einer stabilen Posterrolle verpackt. Bei Druckern die soviel Aufwand mit der Verpackung betreiben, sind unsere Bilder bestimmt in guten Händen.

Printing-1  *****

FotoInsight *****

Support 

Printing-1 bietet nur E-Mail-Support, der unsere Fragen zu Bürozeiten auch zügig beantwortete. FotoInsight bietet sowohl den gratis E-Mail-Support als auch eine Hotline (0900 1101334 zu 0,49 € Min aus dem deutschen Festnetz b.z.w. auf 0900 160613 zu 0,45 € für Österreich). Der von uns getestete E-Mail-Support antwortete ebenso zügig und hilfreich.

Printing-1  ****

FotoInsight *****

Kosten 

Trotz schnellerer Einzellieferungen in drei Teilen war FotoInsight insgesamt um 2 % günstiger.

Printing-1  *****

FotoInsight *****

Fazit

Printing-1 bietet gute Qualität und interessante Formate, wie die Panorama Poster die bis zu Panoramabilder bis zu 600×150 cm groß sein können und auf richtig festem Papier gedruckt werden. Aber der etablierte Fotospezialist FotoInsight bietet die größere Auswahl an Materialien, den intuitiveren Bestellprozess, eine schnellere Lieferung und für die meisten Anwendungen die besseren Poster zu niedrigeren Preisen.

Bewertung und Webseiten:

*** *** **** ** **** ***** **** ***** *** ***** **** ***** http://printing-1.de/

***** ***** ***** **** ***** **** ***** ***** ***** ***** ***** ***** http://fotoinsight.de/

5 Comments

Comments RSS

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: